Newsletter
14.09.2020

SALTATIO MORTIS mit weiteren Vorgeschmack auf ihr neues Album

Mit "Löwenherz" legen SALTATIO MORTIS bereits die dritte Single aus ihrem aktuellen Album "Für immer frei" vor, das am 09. Oktober erscheint. Live gibt es SALTATIO MORTIS gemeinsam mit ANTIHELD am 04. Dezember 2021 in der Ludwigsburger MHP Arena zu erleben!

04.09.2020

NIGHTWISH: European Tour auf 2021 verschoben

Leider sehen sich auch NIGHTWISH gezwungen, ihre für diesen Herbst geplante Europatour auf 2021 zu verschieben. Neuer Termin für Stuttgart ist 08. Mai 2021. Bereits für den ursprünglichen Termin gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

03.08.2020

WILLY ASTOR im September auf der Freilichtbühne!

Der Podestsänger WILLY ASTOR präsentiert sein neues Programm für Wortgeschrittene und ist der Jäger des verlorenen Satzes. Alles was in der Deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird, kommt nun endlich auch noch zum Vorschein! Mit seinem Programm "Jäger des verlorenen Satzes" ist der Silbenfischer und Komödiantenmechaniker aus Bayern am 05. September auf der spardawelt Freilichtbühne am Killesberg zu Gast!

03.08.2020

MACHINE HEAD: Tourabsage

Aufgrund des behördlich verfügten Verbots wurde die Tournee (23.10. Hannover, 24.10. Wiesbaden, 25.10. Ludwigsburg, 27.10. Hamburg) leider ersatzlos abgesagt. Ticketkäufer erhalten die Möglichkeit, bereits erworbene Eintrittskarten in Gutscheine umzuwandeln.

29.07.2020

MAITE KELLY: Tourverschiebung

Bedingt durch die aktuelle Lage und der damit verbundenen Verlängerung des Veranstaltungsverbots in Deutschland, müssen die im September und Oktober 2020 geplanten Termine der „Maite Kelly – Live 2020! Die Zusatztour: Liebe lohnt sich“ verlegt werden. Wir hoffen, dass wir mit der Verschiebung allen Besuchern mehr Planungssicherheit und einen unbeschwerten Konzertbesuch ermöglichen können. Neuer Termin für das am 11. Oktober in der Ludwigsburger MHP Arena geplante Konzert ist der 01. Februar 2022. Die Tickets behalten für alle Ersatztermine ihre Gültigkeit.

24.07.2020

LEONIDEN bringen die Liebe!

Juhu, es gibt neues von den LEONIDEN! Mit "L.O.V.E." legen die Indie-Rocker aus Kiel ihre nächste große Hymne samt dazugehörigem Video vor! Live gibt es die Band wieder am 12. März 2021 im Im Wizemann zu erleben, wenn sie ihr ursprünglich für den 11. Oktober geplantes Stuttgarter Konzert nachholt.

22.07.2020

SALTATIO MORTIS: Neues Video

Mit "Loki" stellen SALTATIO MORTIS nicht nur ein neues Video vor, sondern geben auch den ersten Vorgeschmack auf kommende Album "Saltatio Mortis - Für immer frei", das am 02. Oktober erscheinen wird. Live gibt es die Folk-Rocker dann 2021 wieder zu erleben - genau gesagt am 04. Dezember in der Ludwigsburger MHP Arena - mit den Loikalmatadoren von ANTIHELD im Vorprogramm!

10.07.2020

FEUERSCHWANZ hoch in den Charts

Tolle Neuigkeiten aus dem Hause FEUERSCHWANZ: ihr neues Album „Das Elfte Gebot“ stieg sowohl in Deutschland, Österreich und der Schweiz in die Top #10 der Albumcharts ein und bestätigt somit die tolle Entwicklung der Band. Die ihr neues Erfolsgwerk am 29. Januar im LKA/Longhorn auch live vorstellen wird!

18.06.2020

Night Of Light - Zusammen Zeichen setzen

Zusammen Zeichen setzen. Die Veranstaltungswirtschaft steht auf der Roten Liste der akut vom Aussterben bedrohten Branchen! Unter der Aktion „Night of Light“ haben sich in Stuttgart und Umgebung der größte Teil der Veranstaltungswirtschaft zusammengetan, um gemeinsame Zeichen zu setzen. Verschiedene Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft, sowie Veranstaltungs-Locations in ganz Deutschland strahlen in der Nacht vom 22. auf den 23.06.2020 von 21 bis 01.00 Uhr bundesweit ihre Gebäude oder stellvertretende Bauwerke in ihrer Region oder Stadt mit roter Beleuchtung an, um auf die dramatische Situation in der Veranstaltungsbranche aufmerksam zu machen. Durch das vorläufige Verbot von Großveranstaltungen bis 31.11.2020 und einen danach noch folgenden Vorlauf zur Planung von Veranstaltungen gibt es einen 80 – 100 % Umsatzausfall über einen Zeitraum von mindestens zehn Monaten. Daraus resultiert eine akute Insolvenzgefahr für die gesamte Branche. Es ist wichtig, auch die Öffentlichkeit auf die besonders hart getroffene Branche der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen und zu verdeutlichen, dass die derzeitigen Hilfeleistungen in Form von Kreditprogrammen nicht ausreichen. Da diese Kredite nicht wertschöpfend investiert werden können, sondern zur Deckung von Betriebskosten aufgewendet werden müssen, führt dies nach dem Verbrauch der Kredite zu einer erneuten Zahlungsunfähigkeit in Verbindung mit einer Überschuldung der betroffenen Unternehmen und Einrichtungen. Die wirtschaftliche Durchführung von Veranstaltungen ist zurzeit und bis auf Weiteres unter den geltenden Restriktionen und notwendigen Hygieneregelungen nicht mehr möglich. Es bestehen somit besondere, ökonomische Herausforderungen, um die sog. „First in – Last out“ Unternehmen sowie die in der Veranstaltungswirtschaft tätigen Einzelunternehmer, mithin die gesamte Branche, zu retten. Die für diese Aktion gemeinsam verwendete Farbe Rot soll folgendes ausdrücken: • Die Veranstaltungswirtschaft befindet sich auf der „Roten Liste“ der aussterbenden Branchen • Alarmstufe Rot - ein Milliardenmarkt und hunderttausende Arbeitsplätze sind in Gefahr! • Wir sind eine Gemeinschaft und haben das gemeinsame Ziel eines Branchendialogs mit der Politik • Wir richten einen flammenden Appell an die Öffentlichkeit • Die Farbe Rot steht für die Leidenschaft für unseren Beruf / unsere Profession. „Wir brennen für das, was wir tun“! Zahlreiche Unternehmen aus der Region haben sich daher zusammengeschlossen, um gemeinsam auf die prekäre Lage der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen. An der Aktion beteiligt sind unter anderem Gierss Veranstaltungstechnik GmbH, Mad Music Veranstaltungstechnik GmbH, Neumann&Müller Veranstaltungstechnik GmbH & Co. KG, Music Circus Concertbüro GmbH & Co. KG, die SKS mruss Michael Russ GmbH, SKS Erwin Russ GmbH, das Hallenduo mit der Hanns-Martin-Schleyer-Halleund der Porsche Arena, das Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle, der Südwestrundfunk, d&b audiotechnik Gmbh & Co. KG, Creative Gestaltung GmbH und follow red GmbH, Pierre Johne Fotograf www.pierrejohne.com In dieser Nacht werden die jeweiligen Firmengebäude in rotes Licht getaucht und mit verschiedenen Einzelaktionen in Stuttgart auf die aktuelle Lage aufmerksam gemacht. In der Zwischenzeit haben sich auch Firmen aus anderen europäischen Ländern angeschlossen, sodass in dieser Nacht ein rotes Band länderübergreifend gezogen wird, denn wenn nichts passiert wird es für immer still und dunkel bleiben. Mehr Informationen findet man unter www.night-of-light.de.

12.06.2020

PETER MAFFAY BAND: Neue Tourdaten stehen fest

PETER MAFFAY BAND: Neue Tourdaten stehen fest - Jubiläumstournee wird im Herbst 2021 fortgesetzt. Neuer Termin für Stuttgart ist der 06. Oktober 2021 Tourneen, Live-Konzerte, Festivals: Das Corona-Virus brachte die Kalender von Musikern und Fans durcheinander bis es schließlich hieß: „Nichts geht mehr!“ Musiker PETER MAFFAY und seine Band traf es gleich zweimal in Folge: Seine große Live-Tournee anlässlich seines 50jährigen Bühnenjubiläums musste kurz nach der umjubelten Premiere abgebrochen werden, weil ein Bandmitglied erkrankte und ein weiterer Musiker sich bei einem Sturz von der Bühne schwer verletzte. Die kurzfristig neu festgesetzten Termine konnten dann aufgrund der Corona-Krise nicht aufrecht erhalten werden. „Jetzt möchten wir auf Nummer sicher gehen, soweit Sicherheit in unsicheren Zeiten überhaupt möglich ist“, sagt PETER MAFFAY. „Es gibt immer noch zu wenig konkrete Ansagen und Perspektiven, nicht nur für uns, sondern für die ganze Branche. Deshalb setzen wir unsere Tournee nicht im Frühjahr, sondern im Herbst 2021 fort. Man kann dem Publikum gar nicht oft genug danken für das Verständnis und die Geduld, die es aufgebracht hat. Normalerweise sind wir schnell und präzise. Es liegt uns nicht, Menschen warten zu lassen. In diesem Jahr läuft leider alles anders.“ Das Konzertjahr 2021 beginnt für die Maffay-Fans allerdings bereits im Sommer mit den schon lange angekündigten Open-Air-Konzerten. „Wir freuen uns schon sehr darauf. Genau wie meine Kollegen bin ich momentan auf Entzug und würde lieber heute als morgen vor Publikum spielen“, sagt Peter Maffay. „Ab dem 04. Juli 2021 sind wir dann endlich wieder unterwegs.“

05.06.2020

KIM WILDE: Tour findet 2021 statt

Die ursprüngliche für diesen Herbst angesetzte "The Greatest Hits"-Tour von KIM WILD wird in den Hersbt 2021 verlegt, neuer Termin für Stuttgart ist der 01. Oktober. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. KIM WILDE dazu: Hi Everyone Due to the Coronavirus Pandemic and the on-going social distancing measures, it is with regret that we have to announce the postponement of our Greatest Hits Tour until 2021. We can’t wait to come back and play for you all, but the timing has to be right to keep everyone safe. Existing tickets will be valid for these new dates. If you have any concerns, please contact the place of purchase. See you in 2021! Kim Wilde x

03.06.2020

FOREIGNER auf 2021 verlegt

Das für den 13. Juni 2020 auf der Freilichtbühne geplante Stuttgarter Konzert von FOREIGNER ist auf den 12. Juni 2021 verschoben. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

02.06.2020

HELLOWEEN verschieben Tour auf 2021

Schweren Herzens müssen wir unsere UNITED ALIVE PART II Europatour leider verschieben. Die Tour, die ursprünglich von Ende September bis Mitte November 2020 geplant war, wird jetzt von April bis Juni 2021 stattfinden. Selbstverständlich behalten alle bereits gekauften Tickets ihre Gültigkeit, die neuen Termine findet Ihr unten. Diese nie dagewesene Pandemie fordert uns alle heraus und wir haben das Gefühl, dass das Risiko einer Ansteckung immer noch viel zu hoch ist. Darüber hinaus machen nationale Verordnungen der jeweiligen Länder eine Durchführung der Tour in Gänze sehr unsicher. Ein HELLOWEEN-Konzert sollte ein Zusammentreffen aller Fans bedeuten, die Spaß daran haben, sich und die Musik, die wir alle lieben, zu feiern. Die gegenwärtige Situation weltweit erlaubt es schlichtweg noch nicht, das auch unbeschwert zu tun. Darüber hinaus haben wir entschieden, die Veröffentlichung unseres neuen, noch unbetitelten Albums auf Anfang nächsten Jahres zu verschieben. Die Produktion befindet sich auf der Zielgeraden und der Mix, den Ronald Prent in New York übernimmt, läuft auf Hochtouren. Andi Deris: “Wir sind wahnsinnig stolz auf das Ergebnis und können es kaum erwarten, die neuen Songs mit unseren Fans live zu feiern - aber wir müssen jetzt einfach noch etwas Geduld haben. Gesundheit geht vor!” Um die Wartezeit etwas zu verkürzen haben wir ein exklusives “Coronashirt” designt, welches wir zum Selbstkostenpreis und versandkostenfrei anbieten. Wir hoffen, es gefällt Euch! https://www.pumpkins-store.com Bitte passt auf Euch auf und bleibt gesund! Die Einhaltung der Regeln wird uns durch diese surrealen Zeiten bringen Neuer Termin für das ursprünglich am 02. Oktober in Stuttgart geplante Konzert ist der 01. Mai 2021!

27.05.2020

JAMES BLUNT: Tour auf 2021 verschoben

Leider muss das Konzert von JAMES BLUNT am 19. Oktober 2020 in Stuttgart infolge der bekannten Entwicklungen auf den 28. März 2021 verlegt werden. Die Geschehnisse der letzten Wochen zeigen, dass in Deutschland und in vielen anderen Ländern aufgrund behördlicher Anordnungen Veranstaltungen nicht zum geplanten Zeitpunkt stattfinden können. Bei international auftretenden Künstlern kann es wie in diesem Fall dazu kommen, dass dadurch Auftritte in Deutschland betroffen sind, auch wenn diese terminlich hinter dem aktuellen Verbotszeitraum liegen. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.

20.05.2020

DIE TOTEN HOSEN: Tourabsage

Leider keine schönen Neuigkeiten für alle Hosen-Fans: Die Band muss die für 2020 geplante "Alles ohne Strom"-Konzertreise leider absagen. Folgend die Nachricht der TOTEN HOSEN dazu: Liebe Freundinnen und Freunde, die wg. COVID19 durch behördliche Auflagen abgesagte „Alles ohne Strom“-Tournee 2020 wird nicht verschoben, sondern fällt leider komplett aus. Natürlich hatten wir zuerst an eine Verlegung ins nächste Jahr gedacht und diesbezüglich alle Optionen geprüft, sind dabei aber an organisatorischen Problemen gescheitert. Wir könnten die Tour 2021 nicht so spielen, wie wir sie uns immer vorgestellt haben. Weder logistisch noch von der Besetzung her hätten wir die Konzertreise so umsetzen können, wie das unseren eigenen Ansprüchen genügt. Die Enttäuschung über diese Erkenntnis ist bei uns riesengroß. Letztendlich haben wir das ganze Akustikalbum ja nur als Wegbereiter für dieses Abenteuer eingespielt. Der Traum von uns, mit einer großen Big Band durch die Lande zu ziehen, wird fürs Erste nicht realisiert werden können. Es tut uns Leid für alle, die sich so sehr darauf gefreut haben wie wir, aber die Abende, an denen wir uns wiedersehen werden, müssen hundertprozentig stimmen und erlauben keine Kompromisse. Das sind wir Euch und uns schuldig. Lasst uns hoffen, dass wir alle diese seltsame Pandemie und all ihre Begleiterscheinungen möglichst bald durchgestanden haben. Wir wünschen Euch alles Gute. Bleibt gesund und optimistisch, You’ll Never Walk Alone. Die Toten Hosen 20. Mai 2020 Die Erstattung der Eintrittspreise beginnt am 15.6. ausschliesslich über die Stellen, wo ihr Eure Tickets gekauft habt.

19.05.2020

RAMMSTEIN geben Nachholtermine bekannt

RAMMSTEIN haben die Nachholtermine für die aufgrund von Covid-19 in diesem Jahr ausfallende Stadiontour veröffentlicht. Neue Termine für die in Stuttgart geplanten Auftritte sind: 31. Mai 2021 (für den 02. Juni 2020) 01. Juni 2021 (für den 03. JUni 2020) Alle bereits gekaufte Eintrittskarten behalten für den jeweiligen Nachholtermin ihre Gültigkeit

11.05.2020

#behaltedeinticket

Sichere die Live-Kultur in Deutschland…denn die Corona-Krise gefährdet auch das Leben unserer Live-Kultur. Ob Festival oder Konzert, Club, Theater oder Oper … die derzeitige Lage lässt die gesamte kulturelle Welt stillstehen. Alle Menschen, die es lieben, vor und hinter den Kulissen für unsere Unterhaltung zu sorgen, stehen weltweit vor einer ungewissen Zukunft. Und genau diese Menschen brauchen die Solidarität der Fans. Geh' zum Ersatztermin und freu Dich auf's Konzert Jeder kann etwas bewirken, die Message verbreiten und einen Beitrag zur Sicherung der Live-Kultur leisten. Wir alle sind Teil des Ganzen! Die gesamte Live-Branche dankt Dir dafür von Herzen, ebenso wie all den Einsatzkräften, die rund um die Uhr ihr Bestes für uns alle geben! DU bist Teil des Ganzen! Unterstütze uns und Deinen Lieblingskünstler. Weitere informationen unter www.behaltdeinticket.de

08.05.2020

RAMMSTEIN: Aktuelles Update zur Tour

Rammstein Tourdaten Europa 2020 Aufgrund lokaler Veranstaltungsverbote im Zusammenhang mit COVID-19, die nunmehr fast alle geplanten Termine betreffen, kann die Stadion Tournee der Band 2020 in Europa leider nicht stattfinden. Wir prüfen derzeit ob es möglich sein wird, die Termine nachzuholen und kommunizieren dazu schnellstens! Alle Tickets behalten bis dahin ihre Gültigkeit. Wir bedanken uns erneut für das Verständnis und die Geduld. Rammstein Tour Dates Europe 2020 Due to local event restrictions related to COVID-19, which now affect almost all planned dates, the band's 2020 stadium tour can unfortunately not take place. We are currently checking whether it is possible to reschedule the dates and will communicate any updates as soon as possible! All tickets will remain valid until then. Thank you again for your understanding and patience.

06.05.2020

SALTATIO MORTIS: Tour auf 2021 verlegt

Betroffen von der Verschiebung der für dieses Jahr geplanten Tour von SALTATIO MORTIS auf 2021 ist auch der am 05. Dezember in der Porsche-Arena geplante Termin in Stuttgart, der auf den 04. Dezember 2021 und in die MHP Arena in Ludwigsburg verlegt wird. Bereits gekaufte EIntritttskarten behalten ihre Gültigkeit. SALTATIO MORTIS dazu: Wir verlegen unsere Tour! Schlechte Nachrichten sagt man besser frei heraus: Im Herbst 2020 wird es keine Tour zur neuen Platte geben. Das alles ist eine ziemlich bittere Pille für uns, aber wir müssen hier vernünftig sein und die Reißleine ziehen. Für die „Für immer frei“ Tour 2020 haben wir große Hallen gebucht, von der Porsche-Arena in Stuttgart bis hin zur Sporthalle in Hamburg. Letztlich ist diese Woche unsere letzte Chance, diese Termine ohne astronomische Ausfallkosten zurückzugeben. Wir steuern 2020 auf ein Jahr ohne nennenswerte Einnahmen zu und können es uns ganz schlicht nicht leisten, mit dem Virus und den Beschränkungen für Großveranstaltungen zu pokern. Im sogenannten Worst-Case haben wir immer noch keine Einnahmen, aber derart hohe Kosten, dass wir unseren kleinen Musikladen hier zumachen müssten. Natürlich haben wir auch hier versucht, das Beste daraus zu machen. Wir haben die Tour nun in den Herbst 2021 verschoben, gekaufte Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit. Mit dieser sehr langfristigen Verschiebung versuchen wir für uns, und vor allem auch für euch, Planungssicherheit zu schaffen. Einem Ticketkauf sollte also nix mehr im Wege stehen! Wenn ihr Lust habt, das Ganze noch mit uns persönlich zu besprechen, machen wir heute Abend um 19.00 Uhr unseren Twitch-Kanal auf und sind live für euch da! Wir hoffen, dass ihr vorbeischaut und mit uns zusammen ein virtuelles Bierchen trinkt ☺ Eure SaMos

29.04.2020

AVANTASIA: Jubiläums-Shows finden 2021statt

Die für den 06. August im Ludwigsburger Residenzschloss angesetzte "20 Years - The Anniversary Show" von AVANTASIA muss aufgrund des Verbots von Großveranstaltungen bis zum 31. August auf 2021 verschoben werden. Neuer Termin ist der 05. August 2021, bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

29.04.2020

SARAH CONNOR auf 2021 verschoben

Auch SARAH CONNOR kann dieses Jahr nicht in die Open-Air Saison starten. Aufgrund der behördlichen Auflagen im Zusammenhang mit der Eindämmung des Corona-Virus dürfen in Deutschland Großveranstaltungen bis 31. August 2020 nicht durchgeführt werden. Dies betrifft leider auch die anstehenden Termine ihrer „HERZ KRAFTE WERKE – Sommer 2020“ - Tournee im geplanten Zeitraum vom 16.05. bis 22.08.2020. Neuer Termin für das am 08. August in Ludwisgburg geplante Konzert ist der 08. August 2021. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

28.04.2020

PAW PATROL auf 2021 verschoben

Die ursprünglich ab Mitte März 2020 geplanten „PAW Patrol Live!”-Termine werden aufgrund der aktuellsten behördlichen Vorgaben zur Eindämmung des Coronavirus in das kommende Jahr verlegt: Die Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden nun vom 10. April bis 18. Juli 2021 statt. Die für den 21. März in der Schleyer-Halle angesetzten Termine verschieben sich auf den 10. Juli 2021. Alle bereits für die früheren Termine gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

27.04.2020

HEAVEN SHALL BURN: Sänger Marcus Bischoff arbeitet als Intensivpfleger

Mit ihrem aktuellen Album "Of Truth And Sacrifice" haben sie unlängst noch das Rennen um den ersten Platz der Deutschen Albumcharts gegen Pietro Lombardi gewonnen. Statt wie geplant damit auf Tour zu gehen, sind aber auch HEAVEN SHALL BURN derzeit zur Untätigkeit verdammt - zumindest, was Live-Konzerte anbelangt. Säner Marcus Bischoff nutzt die Zwangspause, um in seinen alten Beruf als Intensivpfleger tätig zu werden - die ganzen Bericht zu dieser Geschichte findet ihr in der aktuellen Ausgabe des Spiegels bzw. unter diesem Link online!

27.04.2020

INCUBUS: Neue Termine in Arbeit

Leider müssen auch INCUBUS ihre für den Sommer geplante Tournee verschieben, was auch den für den 12. Juni in der Porsche-Arena geplanten Auftritt der Band betrifft. Nachholtermine, für die bereits gekaufte Eintrittskarten ihre Gültigkeit behalten, sind bereits in Arbeit und werden schnellstmöglich bekannt gegeben. Die Band dazu: Prioritizing everyone’s health & safety and following government advice with the ongoing situation regarding Covid 19, our European tour is officially being postponed. We are working on new dates for 2021 and as soon as we have more info we’ll let you know. Please hold onto your tickets as they will remain valid for the rescheduled dates and we look forward to bringing our show to you next year. Stay safe and healthy everyone, much love – INCUBUS

27.04.2020

TIM BENZDKO auf 2021 verschoben

Neuer Termin für das ursprünglich am 28. Mai in der Porsche -Arena geplante Stuttgarter Konzert des Deutschpoeten ist der 19. Januar 2021. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.