Newsletter

Procol Harum Theaterhaus

Procol Harum

Das Markenzeichen von PROCOL HARUM ist die konstante Weiterentwicklung, ihr künstlerisches Ziel ist es, zum Denken anzuregen und zu unterhalten. Die 1967 mit "A Whiter Shade Of Pale" durchgestarteten Briten gastieren am 20. April im Stuttgarter Theaterhaus.

Man könnte denken, dass eine Band mit einem solch monumentalen Erfolg, wie PROCOL HARUM ihn durch ihren ersten Hit "A Whiter Shade Of Pale" hatten, einfach irgendwann aufhört. Doch nicht einmal die Auszeichnung „Meist gespielte Single der letzten siebenundfünfzig Jahre“ konnte das Bedürfnis der Briten bezwingen, sich weiterzuentwickeln. Die hohe Qualität der Schreibart und der Performances bleibt PROCOL HARUMs goldener Standard: Jeder involvierte Musiker bringt immer wieder neue Ideen ein und hindert die Band somit daran, sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen.

Sänger/ Pianist/ Komponist Gary Brooker ist wohl der bekannteste Gründer von PROCOL HARUM. Bassist Matt Pegg schloss sich im Jahr 1993 an und liefert den Rhythmus, der einem schnurrenden Motor gleicht. Geoff Dunn kam im Jahr 2006 dazu – nach dem er die Antriebskraft für Größen wie Jimmy Page, Dave Stewart, Van Morrison und Manfred Mann war. Ebenfalls seit 1993 spielt Josh Phillips die Hammondorgel. Seine Karriere begann 1979 mit einer langen Assoziation mit Pete Townsend. Und nicht zuletzt haben wir den Veteranen Geoff Whitehorn, der bereits die Leadgitarre für die britische Rock-Aristokratie lieferte.

Hört man sich die prophetische Nachricht von "The Wall Street Blues" aus dem Jahr 2002 an, versteht man, dass es sich hier um eine Band handelt, die zum Denken anregt, aber auch unterhält.

weiterlesen
Di. 20.04.2021 20:00 Uhr Theaterhaus (T 1), StuttgartKartentelefon: 0711 22 11 05
Mo-Fr: 9-18 Uhr

Procol Harum Tickets kaufen

OrtUhrzeitDatumPreisHilfe zum Ticketkauf

Theaterhaus T 1
Stuttgart

20:0020.04.2021ab 54,90 €Karten kaufen

Video

Procol Harum wird präsentiert von:
  • Classic Rock Magazine
  • Good_Times
  • Kulturnews
  • Eclipsed
Standort