Newsletter

Peter Frampton Liederhalle

Peter Frampton

Finale: The Farewell Tour

Mit PETER FRAMPTON nimmt eine Legende Abschied von der Bühne. Im Rahmen seiner seiner Farewell Tour" gastiert der britische Ausnahmegitarrist am 7. Juni ein letztes Mal in Stuttgart in der Liederhalle.

Der Grund für PETER FRAMPTONs Bühnenabschied ist leider ein trauriger: Bei dem Gitarristen/Sänger wurde eine seltene, entzündliche Muskelerkrankung festgestellt. Solange sie ihn als Instrumentalist noch nicht einschränkt, hat er beschlossen, auf Tour zu gehen und CDs zu veröffentlichen. So erschien 2019 sein Album „All Blues“, auf dem er Neuinterpretationen seiner persönlichen Favoriten aus dem Blues-Genre präsentiert. Für die finalen Abschiedskonzerte kann der Wahl-Amerikaner, abgesehen von diesem aktuellen Album, aus dem reichhaltigen Repertoire seiner über 50-jährigen Karriere schöpfen. Sie brachte unter anderem die Welthits „Show Me The Way“, „Baby I Love Your Way“ und „Do You Feel Like We Do?“ hervor.

Bevor der gebürtige Engländer mit dem gigantischen Erfolg seines 17 Millionen Mal verkauften Doppel-Albums „Frampton Comes Alive!“ ab 1975 zum internationalen Rockstar aufstieg, spielte er bereits als 16-jähriger bei The Herd, ab 1968 bei Humble Pie und begleitete George Harrisonals Studio-Gitarrist. Der Teenie-Star mit der blondgelockten Mähne konnte nach dem Multi-Millionenseller 1977 noch den Hit „I’m In You“ verbuchen, versank danach aber in Depressionen. Wiedererstarkt zeigte sich Frampton 1987 auf der CD „Never Let Me Down“ sowie auf der „Glass Spider“-Tournee seines Schulfreundes David Bowie. 1995 erschien „Frampton Comes Alive II“. 2007 bescherte ihm „Fingerprints“ einen Grammy für das „Best Pop Instrumental Album“!

weiterlesen
So. 07.06.2020 19:00 Uhr Liederhalle (Beethoven-Saal), StuttgartKartentelefon: 0711 22 11 05
Mo-Fr: 9-18 Uhr

Peter Frampton Tickets kaufen

OrtUhrzeitDatumPreisHilfe zum Ticketkauf

Liederhalle Beethoven-Saal
Stuttgart

19:0007.06.2020ab 47,90 €

Video

Peter Frampton wird präsentiert von:
  • SWR1
Standort