Newsletter

Internationale Weihnacht

Wer träumt nicht davon an Weihnachten die Kulturen und Sitten anderer Länder kennen zu lernen! Mit unserer INTERNATIONALE WEIHNACHT wollen wir Ihnen dies ein Stück näher bringen und das Beste daran ist, Sie müssen keine weite Reise vornehmen um andere Gebräuche erleben zu dürfen. Wir bringen Ihnen die INTERNATIONALE WEIHNACHT nach Stuttgart. Besetzt ist die die Tournee mit deutschsprachigen Musikern aus verschiedenen Ländern.
Bewusst viel die Wahl auf Interpreten, die aus fremden Ländern kommen, aber auch oder vor allem in Deutschland auftreten. Diese Transparenz war sehr wichtig. International heißt wörtlich übersetzt die Beziehung zwischen verschiedenen Ländern, auch wurden Künstler ausgesucht, die unterschiedliche Beziehungen zueinander haben oder pflegen!
Das bekannteste Beispiel das wohl auf dieser Tournee mit dabei ist, sind Christoff und Marijke Amado.„Jeder Träumer ist ein kleiner Held“, ist ein Titel, den die Beiden 2013 bei Florian Silbereisen vorgestellt haben und mittlerweile in Funk und Fernsehen ein Erfolg ist. Christoffs und Marijkes Duett sorgen musikalisch schon für Beste Beziehungen zwischen den Ländern Belgien und Holland. Beide Künstler treten sehr gerne in Deutschland auf und freuen sich gemeinsam auf der Bühne zu stehen.
Sie werden auch an diesem Abend bei der INTERNATIONALE WEIHNACHT dieses wunderschöne Lied live im Duett präsentieren. Darüber hinaus wird Christoff erzählen, wie er Weihnachten als Kind erlebt hat und wie es ihn berührte, wie er seine schwere Krankheit überwinden konnte und heute ein glückliches Leben führen kann.
Auch dürfen wir uns auf viele Lieder aus seinem Heimatland Belgien freuen, Christoff zeigt uns wie er zu Hause Weihnachten feiert, vielleicht hat er sogar bei ein paar Auftritten, seine süße, kleine Katze dabei, die er über alles liebt. Marijke Amado, bekannt aus der „Mini-Playback-Show“, weiß was an Weihnachten wirklich wichtig ist nämlich Kinder und Familie! Sie spricht darüber, was sie alles schon an INTERNATIONALE WEIHNACHT erlebt hat, welche Länder sie schon besucht und lieben gelernt hat. Auf eine Weihnachtsgeschichte mit dem holländischen Star dürfen wir uns ebenfalls freuen…
Eine weitere sehr enge Beziehung bei der INTERNATIONALE WEIHNACHT ist zwischen Christoff und Laura Wilde zu finden. Christoff hat Laura Wilde von Anfang an bei ihrer Shootingstarkarriere belgeitet, beide stehen sich auf einer wunderbaren, freundschaftlich/künstlerischen Ebene nahe. Von Laura Wilde hören wir, wie Weihnachten in Ungarn gefeiert wird, aber auch wie sie in Deutschland das Fest der Feste begeht.
Sie werden sicherlich auch beide das Duett „Das ist Sehnsucht“ präsentieren, das auch wunderbar zu dem Thema Weihnachten passt. und sicherlich wird Laura während sie von ihren ungarischen Verwandten erzählt ihren Titel „Ungarisches Blut“ preisgeben.
Einen weiterer ungarischer Gast den wir zu Besuch haben, ist Andras de Laszlo er pflegt auch eine gute zwischenmenschliche Beziehung zu Laura Wilde. Hiervon können Sie sich live bei der INTERNATIONALE WEIHNACHT überzeugen. Beide kommen aus Ungarn und beide treten in Deutschland auf, Andras de Laszlo wird uns erzählen, wie er seine Auftritte macht und was er in Ungarn erlebt hat, aber auch wie sein Leben in Deutschland aussieht!
Er präsentiert uns die Weihnacht aus Deutschland und aus Ungarn, allerdings nicht wie Laura Wilde musikalisch mit Gesang, er wird sein Weihnachten auf seinem Instrument der Trompete darbieten. Auch auf ein Duett von Laura Wilde und Andras de Laszlo darf man sich freuen.
Nun kommen wir noch zu einem Gast, aus weiter Ferne…um der INTERNATIONALE WEIHNACHT gerecht zu werden möchten wir nicht nur die Beziehungen innerhalb Europas präsentieren, sondern auch in die Ferne blicken. Aus Ecuador, einem Land Südamerikas, stammt das Supertalent 2012 – Leo Rojas. Er wird auf seiner Panflöte viele tolle Lieder aus seiner Heimat, aber auch aus Deutschland spielen. Man darf gespannt sein, welch wunderbaren Töne er seiner Panflöte entlockt. Ein Straßenmusiker, der mit Leib und Seele auf der Bühne steht und uns mit wunderbaren, einfühlsame Lieder begeistert. Außerdem wird er uns erzählen, wie er Weihnachten in Ecuador erlebt und wie er Weihnachten in Deutschland feiert, um diese Unterschiede darzustellen, zeigt er uns einige Impressionen der ecuadorianischen Weihnacht.
Der Stargast bei der INTERNATIONALE WEIHNACHT ist Ella Endlich: Kein Künstler hat an Weihnachten jedes Jahr diese großartigen Download-Erfolge mit dem Lied „Küss mich, halt mich, lieb mich“ und was passt besser zu Weihnachten, als dieser Titel? Seit 2009 gehört sie fest zur deutschen Musikszene und ist dort auch nicht mehr wegzudenken, mit „Küss mich, halt mich, lieb mich“ hat Ella Endlich den Durchbruch geschafft und dem „Evergreen“ des Weihnachtsfilms „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ neues Leben eingehaucht.
Darüber hinaus wird sie uns, einen Titel von der großartigen Hildegart Knef singen und zwar „Es war beim „Ball Paré“ dabei erinnert sich Ella Endlich an Kindertage, als Sie mit Oma in der Küche saß, Plätzchen backte und gemeinsam an die hundertmal „Ball Paré“ gesungen hat. Das sind die Gefühle, die Ella Endlich als Künstlerin auf dieser Tournee unentbehrlich machen.
Neben weiteren neuen Weihnachtsliedern können wir uns auch auf eine Gospelversion von „„Küss mich, halt mich, lieb mich“ freuen.
Freuen Sie sich auf die INTERNATIONALE WEIHNACHT, und seien Sie auf andere Traditionen und Musik zur Weihnachtszeit gespannt. Genießen Sie weihnachtliche Geschichten und fühlen Sie die Stimme des Stargastes Ella Endlich, die Ihnen viel Freude bereiten wird.

weiterlesen