Newsletter

Welshly Arms

Learn To Let Go Tour 2019

Zwischen Soul, Blues und Rock kreieren WELSHLEY ARMS mitreißende Hymnen, die gleichermaßen traditionell wie zeitgemäß daher kommen. Das US-Sextett macht am 10. November im Im Wizemann in Stuttgart Station.

Mit einem feinen Gespür für die amerikanischen Traditionen des Blues und Rock, aber mit einem ebenso guten Gehör für das, was zeitlos und modern klingt, haben sich WELSHLY ARMS innerhalb kürzester Zeit eine treue Fanbasis auf der ganzen Welt erspielt. Sie schnüren gewagten Alternative Rock zusammen mit raumgreifendem Gospel-Gefühl und einem Herz aus Blues und laden auf ihrem zweiten Album „No Place Is Home“ (2018) den Hörer unmittelbar zum Mitsingen ein. Dabei sind WELSHLY ARMS weit mehr als geschickt konzipierte Retro-Epigonen des Classic Rock vergangener Zeiten: Vielmehr bezieht sich ihr überraschend moderner, staubtrocken auf den Punkt gebrachter Sound weder auf ein bestimmtes Genre noch auf ein konkretes Jahrzehnt. Entscheidend ist nur, dass er stets genügend Soul hat, um Musikhörer auf der ganzen Welt unmittelbar zu berühren.

Das Sextett aus Cleveland/Ohio, das 2015 mit „Welshly Arms“ sein Debütalbum veröffentlichte, bewies in der Vergangenheit viel Mut zu künstlerischer Großspurigkeit und brachte 2017 mit „Legendary“ eine Single heraus, deren Text klang wie eine hymnische Ode auf ihre eigene Genialität. Tatsächlich gelang ihnen das Unerwartete: „Legendary“ wuchs zu einem atemberaubenden Welterfolg. Ihre Anfang 2019 veröffentlichte Single „Learn To Let Go“ knüpft daran an und konnte mittlerweile bereits anderthalb Millionen Spotify-Streams verzeichnen.

weiterlesen
Kartentelefon: 0711 22 11 05
Mo-Fr: 9-18 Uhr

Video

Welshly Arms wird präsentiert von:
  • Hit Radio Antenne1