Newsletter

Richard Thompson Electric Trio

Still

Gast: Figaro Sportelli

RICHARD THOMPSON kehrt nach langjähriger Abstinenz als Electric Trio für drei Konzerte im Herbst nach Deutschland zurück. In Frankfurt, Stuttgart und Nürnberg wird der Ausnahmekünstler sein neuestes Album “Still”, welches am 23. Juni 2015 erscheint, live präsentieren.
Zusammen mit seinen Band-Kollegen des RICHARD THOMPSON Electric Trio wird seine umfangreiche Tournee endlich auch wieder in Deutschland Halt machen, um das Publikum zu begeistern. Mit im Gepäck sind natürlich einige seiner größten Hits wie etwa  “Waltzing for dreamers”,  “I Want To See The Bright Lights Tonight” oder “Crazy Man Michael”. Wir dürfen uns auf eine abwechslungsreiche und stets einzigartige Show freuen!
Vom Rolling Stone Magazin als einer der Top-20-Gitarristen aller Zeiten geführt, ist RICHARD THOMPSON ebenfalls einer der weltweit von Kritikern gelobten und profiliertesten Songwriter. Er hat auf beiden Seiten des Atlantiks Lifetime Achievment Awards for Songwriting verliehen bekommen - von der Americana Music Association in Nashville bis hin zu Britain’s BBC Awards und dem prestige - trächtigen Ivor Novello.
Im Jahr 2011 wurde Thompson der OBE (Order of the Birtish Empire) persönlich von Queen Elizabeth II im Buckingham Palace verliehen. Zuletzt nominierte ihn die Americana Music Honors & Awards als Künstler des Jahres 2014.
Noch als Teenager war RICHARD THOMPSON Mitbegründer der bahnbrechenden Gruppe Fairport Convention in den sechziger Jahren. Zusammen mit seinen Kollegen erfand er praktisch den Britischen Folk Rock. Im Alter von 21 Jahren verließ er dann die Band, um sich seiner Solokarriere zu widmen, gefolgt von einer zehnjährigen musikalischen Partnerschaft mit seiner damaligen Ehefrau Linda, und anschließend 30 Jahren als höchst erfolgreicher Solo-Künstler.
Eine große Auswahl an Künstlern haben Thompsons Musik aufgenommen, unter ihnen Robert Plant, Elvis Costello, REM, Del McCoury, Bonnie Raitt, Los Lobos, David Byrne, Don Henley und viele andere.
Thompsons sehr umfangreiches Werk beinhaltet über 40 Alben, viele davon prämiert mit Grammy Nominierungen, und außerdem vielfältige Filmmusik, beispielsweise Werner Hertzogs "Grizzy Man". Seine aktuellste CD, Still wurde produziert von dem großartigen Nashville Musiker Buddy Miller ( Band of Joy, Patty Griffin.). Still erhält weiterhin sehr positive Kritiken, der Rolling Stone schreibt: “… seine Meisterhaftigkeit ist unbestreitbar.”
Thompsons genreübergreifende Virtuosität an sowohl der klassischen als auch an der E-Gitarre zusammen mit seiner schwindelerregenden Energie und seiner Weisheit auf der Bühne hat RICHARD THOMPSON neue Fans und einen Platz unter den Größen der Folk Rock Geschichte eingebracht.
“Genialität zeigt sich früh. Legenden sind verdient. Aber die Größten in der Geschichte ruhen sich nie auf ihren Lorbeeren aus. Unter dieser Art von Musikern findet man RICHARD THOMPSON!”

weiterlesen