Newsletter

Red

Release The Panic Tour

Die Alternative-Rocker von RED aus Nashville/Tennessee haben mit ihrem vierten Album "Release The Panic" wohl eines ihrer persönlichsten Werke verfasst. Das zentrale sowohl musikalische als auch textliche Motiv des Albums ist ganz klar die Dualität der Dinge: "Jeder Song dieses Albums hat zwei Seiten", so Bassist Randy Armstrong. Wie z.B. beim Titelsong "Release The Panic": "Wenn Du die Panik loslässt, kannst Du entweder die damit verbundenen Sorgen und Ängste loslassen, oder Du verfällst in diese Panik und wirst verrückt" führt Sänger Michael Barnes fort. Aufgenommen in Los Angeles mit Produzent Howard Benson (P.O.D., My Chemical Romance, Daughtry u.a.) beinhaltet es mehr Loops, Beats und tanzbare Elemente, ohne jedoch die für RED so bezeichnende Heaviness zu verlieren. In ihrem Heimatland stiegt das Album nach Veröffentlichung im Februar direkt auf Platz 1 der Billboard Hard Rock Alben und Platz 7 der Billboard 200 ein, ab Herbst wird es auch in den Plattenläden hierzulande erhältlich sein.

weiterlesen