Newsletter

Peter Gabriel

Back To Front

“So” performed live by the original 1987 line-up

Die Sensation ist perfekt: mit seiner legendären “Back to Front” Tour, mit der PETER GABRIEL das 25-jährige Jubiläum seines bahnbrechenden “So”-Albums feiert, kommt der Brite nach einer soeben beendeten und erfolgreichen USA-Tournee nun mit seiner Band auch für fünf Konzerte im Oktober 2013 nach Deutschland – darunter ein Termin am 13. Oktober in der Stuttgarter Schleyer-Halle.

Bei den Konzerten bietet PETER GABRIEL nicht nur das 1987er Original-Line-Up des „So“ Albums auf, bestehend aus David Rhodes (Gitarre), Tony Levin (Bass), David Sancious (Keyboards) und Manu Katché (Drums), sondern es wird auch das komplette „So“-Album selbst dargeboten, erweitert um diverse weitere Hits des Sängers. Gekrönt wird das Ganze durch die sensationelle und punktiert durchchoreographierte Produktion, mit der PETER GABRIEL schon in den 1980ern Maßstäbe setzte. „Peter Gabriel haucht 'So' mit ausgetüftelter Eleganz Leben ein“ (Chicago Tribune, September 2012), „Peter Gabriels Stimme ist auch Dekaden später einfach umwerfend“ (Detroit News, September 2012) schwärmt die amerikanische Presse nach seinen jüngsten Konzerten.

"So", erstveröffentlicht im Mai 1986 (daher eigentlich 26th Anniversary, auch 25 1/2  wurde bereits kolportiert), ist DAS PETER GABRIEL-Studio-Album schlechthin. Mit den vier Alben zuvor (1977 bis 1982) und einzelnen Song-Highlights wie "Solsbury Hill" "Biko" oder "Shock The Monkey" hatte er sukzessive seinen vielfältig bestückten musik-stilistischen Boden vorbereitet. Mit "So" fuhr er dann die volle kreative Ernte ein. Die Arbeit an dem Meisterwerk, produziert von dem Kanadier Daniel Lanois, einem langjährigen Brian Eno-Protégé, dauerte ein rundes Jahr und brachte unter den neun Album-Titeln allein sechs Top-Nummern hervor, die auch live bis heute zu den Band- und Fan-Favoriten zählen. So z.B. das Soul-inspirierte "Sledgehammer" mit einem der besten Musikvideos aller Zeiten, das monumentale "Big Time" oder die feine Ballade "Don’t Give Up" im Duett mit Kate Bush. Die Neu-Edition dieses Klassikers beinhaltet drei Produkte, neben der Einzel-CD mit dem 2012 Remaster des Original-Albums gibt es ein drei CD-Set sowie eine Deluxe Box Set. „Die Jahrzehntplatte.“ 5-Sterne Rezension der Deluxe-Box (Rolling Stone).

weiterlesen