Newsletter

Nigel Kennedy

NIGEL KENNEDYgilt seit über 25 Jahren als das Enfant Terrible der Klassikszene. Seine einzigartige musikalische Begabung und seine sprühende Energie haben sowohl dem klassischen als auch dem zeitgenössischen Repertoire neue Impulse verliehen. Seit seinem sensationellen Konzert-Debüt mit dem e-moll-Violinkonzert von Mendelssohn 1977 in der Londoner Royal Festival Hall unter der Leitung von Riccardo Muti tritt NIGEL KENNEDY weltweit als einer der gefragtesten, progressivsten „klassischen“ Geiger seiner Generation auf. Seit 1980 arbeitet er regelmäßig mit den Berliner Philharmonikern zusammen und hat inzwischen mit fast allen renommierten Orchestern und bedeutenden Dirigenten gespielt.

Seine Einspielung von Vivaldis "Vier Jahreszeiten" (1989) ist mit über drei Millionen Exemplaren das meistverkaufte Klassikalbum aller Zeiten und genau mit diesem Zyklus und der Eigenkomposition „Four Elements“ machen NIGEL KENNEDY & das Orchestra of Life im November Station im Beethoven-Saal der Stuttgarter Liederhalle.

weiterlesen