Newsletter

Mad Caddies

+ support: Bike Age

1995 im kalifornischen Solvang als Highschoolband ins Leben gerufen, stehen die MAD CADDIES für eine ganz eigene, unverwechselbare Mischung aus Reggae, Punk, Ska und Pop. Mehr als 400.000 Alben verkaufte die Band seitdem, begeisterte Fans mit ihren Songs bei Livekonzerten auf der ganzen Welt, um 2014 mit neuen Lineup und vor allem Dingen einem neuen Album nach längerer Pause wieder auf die Bühne zurück zu kehren. „Dirty Rice“ nannte sich das (nach wie vor) aktuelle Werk der Kalifornier, dessen Produktion die Band und insbesondere Schlagzeuger und Gründungsmitglied Todd Rosenberg in die eigene Hand nahmen, um genau jene Soundideen zu verwirklichen, die dem Fünfer vorschwebten. Einen unschätzbaren Anteil an der Fertigstellung des Albums aber hatte auch Fat Mike, bekannter weise nicht nur Frontmann der Punkrocklegende NOFX, sondern auch Betreiber des renommierten Labels Fat Wreck Chords. Unter seiner Ägide wählte die Band aus 30 ponentiellen Stücken die zwölf besten aus, die es schließlich auf „Dirty Rice“ schafften. Und auch wenn das nun mittlerweile auch schon wieder ein paar Jahre her ist, klingen die Songs nach wie vor frisch und energievoll wie am ersten Tag, was die MAD CADDIES auf ihren anstehenden Konzertterminen eindrucksvoll unter Beweis stellen werden.

weiterlesen
Kartentelefon: 0711 22 11 05
Mo-Fr: 9-18 Uhr

Video