Newsletter

Hansi Hinterseer

Die Tournee 2018

Über 24 Jahre begeistert der ehemalige Skistar HANSI HINTERSEER schon international als Sänger, Schauspieler und Moderator. So auch 2018: Auf seiner großen Europatournee legt der Österreicher am 8. April auch einen Stopp in der Stuttgarter Porsche-Arena ein.

Der Mann ist eine Legende, seine Fell-Moonboots sind Kult. Und mit gleich zwei Karriere-Gipfeln ist HANSI HINTERSEER zudem eine Marke für sich: Gesamtweltcupsieger 1973, eine Silbermedaille im Riesenslalom bei der Weltmeisterschaft 1974, Profiweltmeister 1983... Ende der 1980er Jahre verabschiedete sich der Ski-Champion allerdings aus dem Profisport und tauschte die Bretter unter den Füßen gegen Bühnenbretter ein.

Seitdem sammelt der Weltklasse-Sportler in seiner neuen beruflichen Heimat Edelmetall-Awards und Auszeichnungen: HANSI HINTERSSER kann auf über sieben millionenfach verkaufte Tonträgern, Top-Einschaltquoten und zehn Spielfilme verweisen. Im Frühjahr 2018 wird er Urlaubs- und Feierstimmung auf die Bühne bringen – auch in Stuttgart.

weiterlesen
Kartentelefon: 0711 22 11 05
Mo-Fr: 9-18 Uhr

Video

News zu Hansi Hinterseer

05.04.2018

ANREISE ZU DEN KONZERTEN VON THE AUSTRALIAN PINK FLOYD UND HANSI HINTERSEER

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR KONZERTANREISE: Bedingt durch das Straßenbauprojekt Rosensteintunnel sind am Samstag, den 7. und Sonntag, den 08. April 2018 umfangreiche Straßensperrungen und Verkehrsumleitungen in Stuttgart geplant. Dies beeinträchtigt die Anreise und die Abreise zu den Konzerten von THE AUSTRALIAN PINK FLOYD und HANSI HINTERSEER in der Porsche-Arena. So werden die auf die Halle zuführenden Bundesstraßen 10 und 14 in der Ufer- und Neckartalstraße zwischen Gaisburger Brücke und Kreuzung Rosensteinbrücke von Samstag, 0 Uhr bis Montag, 5 Uhr vollständig in beide Richtungen gesperrt sein. Die Sperrung betrifft neben dem Leuzetunnel auch den Berger Tunnel.

Da die Eintrittskarten zugleich Kombi-Tickets für den Öffentlichen Personennahverkehr (VVS) sind, wird allen Konzertbesuchern empfohlen, auf die Sonderlinien oder die S-Bahnen (beste Anreiseoption/Haltestelle Cannstatt oder Neckarpark) umzusteigen und die „Park & Ride“-Möglichkeiten in der Region Stuttgart zu nutzen.

Örtliche Umleitungsstrecken sind eingerichtet und die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Hinweise im Leitsystem NeckarPark zu beachten, trotzdem wird die Anreise mit dem Auto wesentlich erschwert sein. Im Bereich des Cannstatter Wasens stehen Parkplätze zur Verfügung, doch auch hier kann die An- und Abfahrt zur Geduldsprobe werden. Von der Autobahn aus ist eine Anreise von der A8, Ausfahrt Wendlingen, zu empfehlen und dann auf die S-Bahn umzusteigen.

Alle Mitarbeiter der Stadt, der Ordnungsbehörden sowie der Verkehrsbetriebe bemühen sich für die Fans eine gute Anreise zu ermöglichen, trotz allem ist mit Stauungen und umfangreichen Verkehrsbehinderungen bei der Anfahrt mit dem PKW zu rechnen.

Also: Bitte umsteigen!

Weitere Informationen finden Sie auch unter

http://www.vvs.de/rundum-mobil/unterwegs/park-ride/

oder

http://www.vvs.de/rundum-mobil