Newsletter

Fredrika Stahl

Auf eine bestimmte musikalische Ausrichtung lässt sich FREDRIKA STAHL nicht reduzieren - vielmehr ist ihre Vielseitigkeit ein prägendes Markenzeichen. Ihr unbestritten persönlicher Stil lässt sich weder ganz dem Jazz noch dem Pop zuordnen. In Schweden geboren, verbringt Fredrika ihre Kindheit in Paris und ihre Jugend in Schweden, um nach dem Abitur wieder nach Paris zurückzugehen. Sie beginnt, eigene Songs zu schreiben und zu komponieren und legt 2006 mit ‚A Fraction of You' ihr Debüt-Album vor. Ihre Musik verfügt über ein gewisses Maß Pop-Appeal, kombiniert mit Jazz und swingenden Elementen. Dabei tanzt sie durch verschiedenste Musikstile, deren Zusammenfügen stets harmonisch und nie vordergründig zusammengeklaubt wirkt. Sprachlich präsentiert Fredrika ihre Songs in englischer, französischer und schwedischer Umsetzung. 2008 erschien ihr zweites Album ‚Tributaries', dessen Opener aus der Feder des legendären Produzenten und Hitlieferanten Mike Stoller stammt und mit dem sich Fredrika Stahl nahtlos in die hochkarätige Liga der neuen Jazz-Ladys wie Norah Jones oder Diane Krall einreiht. Fredrikas Talent entfaltet sich natürlich auch auf der Bühne - im Frühsommer 2010 spielte sie eine ausgedehnte Tour in Frankreich bevor im Herbst ihr neues Album ‚Sweep me away' veröffentlicht wurde, mit dem sie nun auch ihr deutsches Publikum live begeistern wird.

weiterlesen