Newsletter

Eko Fresh & Motrip

Gäste: Joka, Ado Kojo, Serc

Im deutschen HipHop lässt sich wenig vorhersehen – viele Künstler tauchen „aus dem Nichts auf“, begeistern Kritiker und Fans, verschwinden letztendendes aber doch wieder im stillen Tal der Vergessenheit. So kann niemand vorhersagen, was uns im kommenden Jahr erwartet, welche Künstler wieder von der Bildfläche verschwinden und welche sich neu oder wieder am Rap-Himmel platzieren werden. Doch eines lässt sich bereits jetzt ganz gewiss erbeisehen: „Jetzt kommen wir wieder auf Tour“ wird eines der Highlights, die 2014 zu bieten haben wird!
Die Vision, Deutsch-Rap zu revolutionieren und Tausende Fans mit ihrer Musik zu begeistern, haben sich EKO FRESH und MOTRIP zu Eigen gemacht und erstürmen nun im Frühjahr 2014 mit neuem Material im Gepäck Deutschland, Österreich und die Schweiz als brandheiße Doppelspitze!
EKO FRESH feiert aktuell ein Jubiläum, wie es die meisten Deutsch-Rapper wohl nie können werden: Die Veröffentlichung seines zehnten Studioalbums „Eksodus“! EKO FRESH freut sich nicht nur, am Erfolg des 2012 vorangegangenen Albums „EK to the roots“, welches sich prompt auf Platz 3 der deutschen Charts katapultierte, anknüpfen zu können; vielmehr sieht er „Eksodus“ das zu Ende führen, was mit „EK to the roots“ begann. Er blieb seinem einzigartigen Stil und seinen Wurzeln treu – sein neustes Werk manifestiert eindrucks- und glanzvoll seine Position im Rapolymp.
Gerade in den vergangenen Wochen zeigte er auch öffentlich die sich entwickelnden Synergien zwischen ihm und MOTRIP, der sich 2011 mit nur zwei YouTube-Videos, einigen Features und einer Hand voll Reime in das kollektive Bewusstsein einer ganzen Nation katapultierte. Er ist der Nachwuchs, auf den die deutsche HipHop-Szene lange warten musste; ein Rapper, der das Beste seiner Vorgänger in sich vereint und dennoch etwas Ureigenes und auf überwältigende Weise Neues schafft. Das beweist auch sein 2012 veröffentlichtes Debütalbum „Embryo“, welches sich an positiver Kritik gleichermaßen erfreuen konnte, wie an Rang 9 der deutschen Albumcharts.
Gemeinsam machen sich EKO FRESH und MOTRIP nun auf den Weg, um sich von der übrigen Rap-Landschaft abzugrenzen und den Fans eine völlig neue und nie dagewesene Doppel-Headliner-Show zu bieten, die so schnell nicht in Vergessenheit geraten wird. So können die Fans sich nicht nur auf die „altbekannten“ Glanzstücke der beiden freuen, sondern eben auch auf brandneue Songs, die ihren Erfolgsweg gewiss gehen werden, wie ihre Vorgänger es taten.
Doch das alles reicht den beiden gewohnt zielgerichteten und ehrgeizigen Rap-Kumpanen nicht. Komplettiert wird das spektakuläre LineUp von „Jetzt kommen wir wieder auf die Tour“ von Joka, Ado Kojo und Serc – Freunden und musikalischen Wegbegleitern der beiden. Eine derartig geballte und energisch befeuerte Ladung Deutsch-Rap lässt sich so schnell nicht wieder überbieten…

weiterlesen