Newsletter

Daughtry

Gäste: Stereotide

Mit weltweit über 7,5 Millionen verkauften Alben und 17 Millionen Singles, vier Nr. 1 Hits, vier Grammy Nominierungen und vier gewonnenen American Music Awards gehören DAUGHTRY zu einer der erfolgreichsten Bands ihres Genres. Mehr als drei Jahre nach ihren letzten Headliner Shows hierzulande kehrt die Band um Sänger Chris Daughtry im März 2014 für vier Konzerte nach Deutschland zurück, um ihr neues, im November erschienenes Album "Baptized" live vorzustellen.

Die Herangehensweise an das neue Album war dabei eine komplett andere als bei den Vorgängeralben "Daughtry", "Leave This Town" und "Break The Spell". Chris Daughtry arbeitete erstmalig mit Martin Johnson (Boys Like Girls), Sam Hollander (Gym Class Heroes, Coheed and Cambria) und Claude Kelly (Bruno Mars, Whitney Houston) zusammen, welche den Sound des neuen Albums maßgeblich beeinflussten. "Ich brauchte einen Wechsel", so Daughtry, "Dies ist eines der inspirierendsten Alben die ich je gemacht habe." Anstatt sich zu wiederholen gehen Daughtry einen großen Schritt nach vorn.

weiterlesen