Newsletter

Brooke Fraser

 

2011 war BROOKE FRASERs Jahr: Weltweit sorgte ihr Album „Flags“ für Aufsehen, auch Deutschland hat die so attraktive wie sympathische Traumfrau im Sturm erobert. Ihr neues Album stieg bis auf Platz 6 der deutschen Charts, die perfekte Gute-Laune-Hymne „Something In The Water“ hält sich seit 28 Wochen in den Hitlisten, davon allein zehn Wochen in den Top Ten. Eine goldene Schallplatte für die Single rundete diese Erfolgsgeschichte ebenso ab wie ihre vielbeachtete Deutschland-Tournee im vergangenen Herbst.

Auch die versammelten Medien zeigten sich überwältigt: „Lupenrein funkelnder Singer/Songwriter-Pop“, schrieb Glamour über BROOKE FRASER, der Musikmarkt hielt sie für „eine begnadete Songschreiberin“, und Cosmopolitan erfreute sich an ihren „mitreißend instrumentalisierten Folk-Liedern, von denen jedes eine kleine Geschichte erzählt“. Kein Wunder, dass BROOKE FRASER in ihrer neuseeländischen Heimat inzwischen zu den bedeutendsten Acts des Kontinents zählt, der daheim auf bislang acht Platin-Auszeichnungen blickt. Ihre besondere Kraft entfaltet die hinreißende Sängerin aber nach wie vor allem in der Konzertsituation.

Am 03. Aprilkommt Stuttgart deshalb in den Genuss, BROOKE FRASER live zu erleben. Im Theaterhaus wird sie ein weiteres Mal ihre künstlerische Klasse unter Beweis stellen und ihre kleinen Geschichten erzählen, die sie in liebevoll arrangierte Songs verpackt. Schnelles Zugreifen wird empfohlen: Es hat sich herum gesprochen, dass man BROOKE FRASER einmal live gesehen haben sollte.

 

weiterlesen