Newsletter

Blink-182

Kaum eine andere Band im Musikkosmos hat einen so hohen Wiedererkennungswert wie BLINK-182. Deswegen sind sie zu Recht einer der Headliner beim Highfield Festival im kommenden August, nicht umsonst führen sie auch das Line-up beim renommierten Festival in Reading und Leeds an. Es freut umso mehr, dass BLINK-182 darüber hinaus – wenn man schon in Europa unterwegs ist, will man auch möglichst viele Fans glücklich machen! – noch zwei Shows in Stuttgart und Dortmund spielen werden. Selbst nach mehr als zwei Jahrzehnten Bandgeschichte – das Bandmotto lautet schließlich selbstironisch „Crappy Punk Rock Since 1992“ – fühlt man sich beim Hören egal welches Songs des Trios aus San Diego vollkommen in die gute alte Zeit mit „All The Small Things“ oder „Stay Together For The Kids“ zurückversetzt. Vollkommen weggepustet, entwurzelt und wie nach einer wilden Fahrt im Transrapid wird man vom BLINK-182-Sound wieder ausgespuckt – und das glücklich und nach mehr schreiend! In den letzten zwei Jahren haben sie alle Stadien der Welt exzessiv abgegrast und begeben sich nun wieder ins Studio, um am Nachfolger der Digital-EP „Dogs Eating Dogs“ zu basteln. Und natürlich werden BLINK-182 die neuen Songs auch live präsentieren.

weiterlesen